Suchen Sie auf der Website

Ein Heim ohne Gewalt

Ein neues Heim, um die Gewalt zurückzulassen.
Wir unterstützen Frauen, die Opfer von Gewalt sind, indem wir ihnen eine
sichere Zuflucht und die nötigen Mittel bieten, um ein neues Leben anzufangen.

Ergebnisse

  • Verfügbare Schlafplätze
  • Frauen im Programm für wirtschaftliche Autonomie
  • Durchgeführte psychologische Beratungen
  • Durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Monaten
Ligurien
2016
2021
Ligurien

In Zusammenarbeit mit: Il Cerchio delle Relazioni

DIE HERAUSFORDERUNG: Gewalt gegen Frauen ist ein äußerst dringliches Problem

Gewalt gegen Frauen ist, wie die UNO hervorhebt, eine der am weitesten verbreiteten, anhaltenden und verheerendsten Verletzungen der Menschenrechte in der Welt.
Noch immer wird eine große Zahl von Frauen Opfer von Vergewaltigungen, häuslicher Gewalt und Formen von psychischer Gewalt, bis hin zur extremsten Form, dem Femizid.
Eine von der UNO in Auftrag gegebene Studie aus dem Jahr 2018 stellt fest, dass 58 % der Morde an Frauen im Jahr 2017 von den Partnern, ehemaligen Partnern oder Familienangehörigen verübt wurden.
Das sind um so dramatischere Zahlen, wenn man bedenkt, dass die meisten Frauen die Gewalt nicht anzeigen: In Italien zum Beispiel wenden sich weniger als 5 % der Frauen an eine Kontaktstelle gegen Gewalt.
Frauen bleiben in gewaltgeprägten Beziehungen, weil sie nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen, nicht über die finanzielle Unabhängigkeit verfügen, die nötig ist, um für sich selbst und ihre Kinder zu sorgen, oder Angst haben, noch mehr Gewalt zu erfahren.
Kontaktstellen gegen Gewalt sind die Antwort auf diese Probleme. Diese Einrichtungen gewähren kostenlose psychologische und rechtliche Beratung und finanzielle Unterstützung, um schwierige Familiensituationen zurücklassen zu können, und vermitteln vor allem Plätze in Frauenhäusern, falls nötig.
In Italien gibt es durchschnittlich 0,05 Kontaktstellen gegen Gewalt pro 10.000 Einwohner. Das ist sehr weit entfernt von den Zielen der Istanbul-Konvention, dem Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen, die eine zwanzigmal höhere Zahl vorsieht.

DAS ZIEL: Frauen, die vor häuslicher Gewalt fliehen, Schutz gewähren

Das Projekt soll Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt werden, geschützte Wohnungen bieten.
Ziel ist es, in Ligurien mehr Notfalleinrichtungen zu schaffen, in denen sie zusammen mit ihren Kindern unterkommen, und ihnen eine anfängliche finanzielle Hilfe und psychologische Betreuung zu gewährleisten sowie interkulturelle Mediation zur Verfügung zu stellen, falls es sich um ausländische Frauen handelt.

UNSER PROJEKT: Möglichkeiten schaffen, damit betroffene Frauen eigenständig ihr Lebensprojekt neu formulieren können

Das Projekt Ein Heim ohne Gewalt wurde in der Sanierung einer geschützten Wohnung mit geheimer Adresse Wirklichkeit, der „Casa Elisa“, im Besitz der Kooperative „Il Cerchio delle Relazioni”, unserer Partnerorganisation bei diesem Projekt. Währenddessen arbeiten wir an einer weiteren Unterkunft, die schon bald als sichere Wohnung zur Verfügung stehen wird, in der Frauen einen geschützten Ort finden und wieder Hoffnung für die Zukunft schöpfen können.
Die Frauen erhalten, auch in den schon vorhandenen Unterkünften, psychologische Unterstützung, während ihre Kinder pädagogisch betreut werden.
Darüber hinaus helfen wir bedürftigen Frauen, finanziell unabhängig zu werden, indem wir ihnen zu Beginn einen monatlichen Beitrag und einen Mietzuschuss zahlen.
Für ausländische Frauen, die vor häuslicher Gewalt fliehen, haben wir ein Hilfsnetzwerk mit Vermittlerinnen eingerichtet, die nicht nur helfen, Sprachbarrieren zu überwinden, sondern auch rechtlichen Beistand leisten und den Betroffenen das Gefühl von Nähe und Verständnis geben, das unerlässlich ist, damit sie den Mut für einen neuen Anfang finden.
Mit Ein Heim ohne Gewalt wollen wir einen weiteren Beitrag für Frauen in Ligurien leisten, die Opfer von Gewalt sind, denen auch das Projekt „Red Shoes on Tour“ zugutekommt.

100%
100 % der
Spenden werden
in Projekte
investiert

Spenden Sie der Stiftung oder unterstützen Sie ein bestimmtes Projekt:

Wählen Sie einen Betrag

10€
20€
30€
Anderer Betrag
SPENDEN
smile
Unterstützen Sie unsere ProjekteDank Ihnen wird unsere Hilfe noch wirkungsvoller
Spenden