Suchen Sie auf der Website

Building Happiness

Glück beginnt mit dem grundstein.
Wir helfen kolumbianischen Kindern mit konkreten Maßnahmen, Schulbildung zu erhalten.

Kolumbien
2017
2019
Kolumbien

In Zusammenarbeit mit: Pies Descalzos

DIE HERAUSFORDERUNG: Schulabbruch hat viele Seiten

Laut offizieller Statistiken lebt 30 % der kolumbianischen Bevölkerung unter der Armutsgrenze.
Darunter leiden vor allem die Kinder, die häufig im Elend aufwachsen. Mehr als eine Million kolumbianische Kinder und Jugendliche haben keinen Zugang zu Bildung.
Dazu kommt, dass sie vielfach nur eine geringe Schulbildung erhalten und mit den Lebensumständen verbundene Schwierigkeiten dazu führen, dass zahlreiche Jugendliche die Schule abbrechen, was ihre Zukunftsaussichten wesentlich beeinträchtigt.
Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, mit konkreten Maßnahmen dafür zu sorgen, dass diese Kinder und Jugendlichen ein Recht auf Bildung und eine bessere Zukunft bekommen.

DAS ZIEL: Das Recht auf Bildung armer Kinder gewährleisten

Building Happiness möchte die Arbeit der 1997 von Shakira gegründeten Nichtregierungsorganisation Pies Descalzos unterstützen, die sich dafür einsetzt, dass kolumbianische Kinder aus armen Familien eine gute Ausbildung an öffentlichen Schulen bekommen.
Das Projekt sieht den Bau einer neuen Schule vor, um Familien eine konkrete Hilfe bei der Schulbildung ihrer Kinder zu gewähren.

UNSER PROJEKT: Eine neue Schule, für kostenlosen Unterricht

Mit dem Projekt Building Happiness wird die Zusammenarbeit von Costa Crociere und Shakira, der Protagonistin der Werbekampagne „Felicità al Quadrato“, auch auf soziale Projekte ausgeweitet.
Das Engagement der international erfolgreichen Künstlerin für kolumbianischen Kinder und ihre Familien hat 1997 zur Gründung der Stiftung Pies Descalzos geführt. Die Arbeit der Stiftung orientiert sich an einem Modell von hochwertiger öffentlicher Schulbildung, das überdies Mahlzeiten und Gesundheitsversorgung sowie spezielle Weiterbildungsprogramme für die Eltern und die lokale Bevölkerung umfasst.
Aus der aktiven Beteiligung von Costa Crociere Foundation am Hilfsprogramm von Pies Descalzos ist das Projekt zum Bau einer neuen Schule für die Kinder von Cartagena in Kolumbien hervorgegangen.
Die Schule ist für 1300 Schüler zwischen 6 und 18 Jahren gedacht, die eine Ausbildung erhalten und zudem durch Mahlzeiten und ärztliche Versorgung unterstützt werden. Darüber hinaus sind Bildungsangebote für die Eltern und die übrige Bevölkerung vorgesehen.
Der Grundstein der Schule, der den symbolischen Namen „Brick of Happiness“ trägt, wurde Shakira bei der offiziellen Präsentation des Projekts übergeben. Er gelangte an Bord der Costa-Schiffe nach Cartagena, nach einer ganz besonderen Reise, auf der die Besatzung und die Passagiere Glücksbotschaften gesammelt haben, die die zukünftigen Studenten zusammen mit dem Grundstein erreichen sollten.

Unterstützen Sie unsere ProjekteDank Ihnen wird unsere Hilfe noch wirkungsvoller
Spenden